Ausstellungen

Heiko Holdenried im Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf

Veröffentlicht am

Noch bis Ende Januar 2019 ist eine kleine Auswahl der Werke des Künstlers Heiko Holdenried in unserem Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf zu sehen.

Er zeigt zwei ausdrucksstarke Portraits. Eine Betrachterin brachte es auf den Punkt, in dem sie sagte: “Man hat das Gefühl, der Künstler drehe das Innere nach außen.”

Außerdem sind zwei seiner legendären Städtelandschaften zu bewundern.

     

Er sieht sich selbst als Grafischer Maler & Art-Designer. Seine Städtelandschaften sind perfekte Kompositionen.  Heiko Holdenried versteht es, die wesentlichen Züge einer Stadt zu erfassen und künstlerisch in seiner eigenen Art perfekt zu designen.
So kann es geschehen, dass sich drei Städte in einem Bild harmonisch vereinen. Um das zu untermauern, nannte er eine Auftragsarbeit. Ein Ehepaar lebe gemeinsam zum Beispiel in Hamburg. Ihre Heimatstadt ist Konstanz, seine ist Stuttgart. Letztendlich entsteht ein architektonisches Gesamtbild. Ein Holdenried.

Hier ein paar Impressionen vom Hängen seiner Bilder:

Diese Arbeiten könnt Ihr zu den Öffnungszeiten des Geschäftes Euronics Hagen besichtigen.

Heiko Holdenried lebt und arbeitet in Weingarten.  Seine “Galerie Holdenried Art” und sein Atelier findet ihr auf der Karlstraße.

Ihr wollt mehr über den Künstler erfahren oder Ihr seid an seinen Arbeiten interessiert? So nehmt bitt einfach mit Heiko Holdenried Kontakt auf oder besucht ihn in seiner Galerie.

 

Text und Bilder: Petra Kolossa

https://www.kunst-seeart.de

 

 

Teilen?
Ausstellungen

Claudia Bode im Kunstschaufenster Rathaus Deggenhausertal

Veröffentlicht am

Die in Wolfegg lebende Künstlerin Claudia Bode wartet im Monat Dezember passend zur Adventszeit mit farbig leuchtenden Kunstwerken auf. Wir freuen uns, dass wir ihre kreisrunden meditativen Mandalas auch im kalten Monat Januar im Kunstschaufenster im Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen zeigen können.

Im Rahmen der Kooperation mit dem Rathaus des Deggenhausertal ist Claudia Bode nun bereits die vierte Künstlerin der freien Künstlergruppe “seeArt”, die eine kleine Auswahl ihrer Kunstwerke den Besuchern präsentiert.

In diesem kurzen Video spricht Claudia Bode über ihre ausgestellten Werke.

Zu sehen sind diese kreisrunden Bilder zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

 

 

 

 

 

 

Ihr wollt mehr über Claudia Bode wissen, oder Ihr seid an ihren Kunstwerken  interessiert? So nehmt ganz unkompliziert mit ihr Kontakt auf. Claudia freut sich, mit Euch ins Gespräch zu kommen.

 

Text, Bild, Video: Petra Kolossa

 

Teilen?
Ausstellungen

Ravensburger Kunstnacht 2018

Veröffentlicht am

Ravensburger Kunstnacht 2018

Mit diesem Video machen wir Euch Appetit auf unsere Ausstellung zur Ravensburger Kunstnacht am 28.09.2018:

Herzlich seid Ihr, Eure Freunde, Bekannten, Verwandten … – bitte nicht verheimlichen! weitersagen und herumerzählen – eingeladen. Lasst Euch dieses legendäre jährliche Kunstereignis nicht entgehen!

Wir öffnen unsere Ausstellung außerdem am darauffolgenden Samstag, also am 29.09.2018, von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Uns, die ausstellenden Künstler und Künstlerinnen der Künstlergrupe “seeArt” findet Ihr am Standort 9.
Das ist der historische

“Bacchus”
Marktstraße 21
88212 Ravensburg

Kleiner Tipp: Überall dort, wo Ihr in dieser Nacht blaue Stablampen leuchten seht, dort gibt’s Kunst!

Wir sehen uns? Super! Also, bis dahin!

Text: Petra Kolossa
Video: Konrad Funk

mehr unter www.kunst-seeart.de

 

Teilen?
Ausstellungen

“seeArt” im Vorbereitungsfieber

Veröffentlicht am

In nur sieben Wochen ist es soweit! – Die Ravensburger Kunstnacht!

Unsere freie Künstlergruppe “seeArt”  ist mit zwölf Künstlerinnen und Künstlern dabei.

Gestern am späteren Abend inspizierten einige von uns noch einmal die Ausstellungs-Räume und besprachen eine optimale Verteilung der Präsentationsflächen. Wir überlegten, wie die Lichteffekte am sinnvollsten gesetzt werden könnten. Konrad ließ ein kurzes Test-Video an der richtigen Wand flimmern und freut sich nun darauf, den Video-Clip für unsere Ausstellung zu zaubern. Alle teilnehmenden Künstler werden in einem Film kurz vorgestellt. Dieser Film wird nonstop im “Bacchus” laufen.

Je länger wir uns in diesem fantastischen Ambiente aufhielten, desto mehr Ideen kamen uns. Aber psssst, mehr wird heute nicht verraten. Eines ist sicher: Es wird großartig! Wir freuen uns wie verrückt auf unsere Kunscht-Nacht mit Euch!

Die Künstlergruppe “seeArt” findet Ihr

im “Bacchus”
Marktstr 21, 88212 Ravensburg

28.09.2018 ab 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr und am
29.09.2018 während der Öffnungszeit des Wochenmarktes in der Innenstadt bis etwa 15:00 Uhr

Und hier ein paar Schnappschüsse von gestern Abend …

Walter Steenblock, Theresia Hillebrand, Petra Kolossa, Holger Wagner, Wolfgang Hirschberger

 

Konrad Funk

 

 

 

 

 

 

Wolfgang Hirschberger, Holger Wagner, Konrad Funk

Walter Steenblock, Petra Kolossa, Theresia Hillebrand, Holger Wagner, Wolfgang Hirschberger und Konrad Funk hinter der Kamera

Text: Petra Kolossa
Bilder: Konrad Funk, Petra Kolossa

Schaut auch auf:
www.kunst-seeart.de
Facebook:  @kuenstlergruppeseeart

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilen?
Ausstellungen

Kati Kat im Kunstschaufenster Salon “Chris” Horgenzell

Veröffentlicht am

Kati Kat im Kunstschaufenster Salon “Chris” Horgenzell

Explizit für unser Kunstschaufenster im Salon “Chris” fertigte Kati Sparberg, die unter ihrem Künstlernamen Kati Kat arbeitet, das Spiegel-Kunstwerk. Zu bewundern ist diese hervorragende Arbeit der in Wolfegg lebenden Künstlerin im gesamten Monat Juli 2018 –  im Salon “Chris”, Am Tobel 4, in 88263 Horgenzell.

Zu den regulären Öffnungszeiten des Salon “Chris” ist dieses Werk zu bestaunen. Ihr wollt mehr über Kati wissen, oder Ihr habt Interesse an ihren Kunstwerken? Dann nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf. Kati Kat freut sich riesig, mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Hier ein kurzer Clip zu einem Gespräch, das ich im Salon mit ihr führte:

… und noch ein paar Impressionen:

Text, Video, Bilder: Petra Kolossa

 

Teilen?
Ausstellungen

… es passte alles

Veröffentlicht am

… es passte alles

Gestern hatten wir unsere Vernissage mit 13 Künstler/innen unserer Künstlergruppe.

Es war eine gelungene Veranstaltung in einem erfrischend jungen und modernen Umfeld.

Wir schicken auf diesem Wege nochmals ein dickes Dankeschön an den Bürgermeister des Deggenhausertal, Herrn Fabian Meschenmoser und seinem Team, insbesondere seiner Sekretärin, Frau Leberer und den Mitarbeitern des Bauhofes, die uns unendlich viel Arbeit und Last beim Aufbau der Stellwände abnahmen.

Unsere Ausstellung ist noch bis zum 15. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.

Am 27. April 2018, von 17:00 bis 20:00 Uhr sind wir “Künstler vor Ort”.

Ein Treff, an dem Ihr uns Löcher in den Bauch fragen dürft. Wir freuen uns auf Euch.

Und hier noch ein paar Impressionen von gestern Abend …

Die einführenden Worte von Fabian Meschenmoser, die Laudatio vorgetragen von Marion Vischer und die Worte für die fx-Künstlergruppe Ravensburg bis Bodensee von Petra Kolossa

Musikalisch wurde unsere Veranstaltung von Frau Doris Leberer vom Stadtorchester Friedrichshafen mit ihren Schülerinnen begleitet.

IMG_0071

… und hier noch ein paar eingefangene Bilder …

 

Text: Petra Kolossa
Bilder: Willy Holger Wagner
(Schnappschuss – das letzte Bild – Petra Kolossa)

 

Teilen?
Ausstellungen

Claudia Bode im Kunstschaufenster Horgenzell

Veröffentlicht am

Claudia Bode im Kunstschaufenster Horgenzell

In unserem Kunstschaufenster im Salon Chris in 88263 Horgenzell, Am Tobel 4, stellt im Monat April die in Wolfegg lebende Künstlerin Claudia Bode aus.

Sie zeigt ihr Werk “Solar”, das sie während des Schaffensprozesses an flüssige Sonne erinnerte.
Sie arbeitete im Flowtismus, einer Fließtechnik mit Acrylfarben.

Das Kunstwerk ist zu den Öffnungszeiten des Salons zu bewundern und wer interessiert ist, natürlich auch zu erwerben.
Ihr seid neugierig und wollt von Claudia mehr wissen? So nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf. Claudia freut sich, mit Euch im Gespräch zu sein.

… und hier ein paar Impressionen ihres fantastischen Werkes:

 

Text: Petra Kolossa
Bilder: Claudia Bode, Greta Floor

Teilen?
Ausstellungen

Freitag der 13. …

Veröffentlicht am

Freitag der 13. …

soll ein ganz schlimmer Tag sein, sagt man. Der eine meint, es sei ein Tag gespickt mit Katastrophen. Der andere sagt, man nehme den Umkehrschluss: Freitag, der Dreizehnte sei der perfekte Tag überhaupt.

Da wir Künstler sowieso ein wenig aus der Reihe tanzen, haben wir uns gesagt, wir machen das Ding richtig rund.

Wir, 13! Künstler/innen freuen uns riesig, Euch zu unserer Ausstellung “Harmonie” in das Rathaus Deggenhausertal einzuladen.

Die Vernissage ist am

Freitag, den 13. April 2018 , 19:00 Uhr

im Rathaus Deggenhausertal
Rathausplatz 1 (Schulstraße)
88693 Wittenhofen

Die Laudation hält die Kunstliebhaberin Marion Vischer.
Wir freuen uns sehr, dass Doris Leberer aus dem Stadtorchester Friedrichshafen die musikalische Begleitung mit Klarinette und Saxophon übernehmen wird.

Die Ausstellung “Harmonie” mit Bildern, Objekten, Skulpturen und Fotografien wird bis zum 15. Juni 2018 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu bewundern sein.

An zwei Freitagabenden, dem 27. April sowie am 15. Juni 2018, jeweils von 17:00 bis 20:00 Uhr, habt Ihr die Möglichkeit, mit Ausstellenden ins Gespräch zu kommen. Dann heißt es “Künstler vor Ort”.

Unsere Kunstschau zeigt Werke der regionalen Künstler Buttafly (Vanessa Brünsing), Claudia Bode, Kati Sparberg, Galyna Schäfer, Peter Hutschenreuter, Theresia Hillebrand, Walter Steenblock, Evelin Kraus-Bitzenhofer, Greta Floor, Willy Holger Wagner, Markus Meyer, Daniela Eneidi Pahle (Gastausstellerin aus Tirol), Klaus Stromeyer und Petra Kolossa.

Wir sehen uns am Freitag, den 13. April 2018 um 19:00 Uhr? Super! Wir freuen uns auf Dich.

Text: Petra Kolossa
Gestaltung Flyer: Vanessa Brünsing

Schaut auch auf unserer Webseite unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Teilen?
Ausstellungen

06. April 2018 – Künstler vor Ort

Veröffentlicht am

06. April 2018 – Künstler vor Ort

„Künstler vor Ort“ nennen wir die Treffen, die wir an ein oder zwei Tagen während unserer Ausstellungen für ein paar Stunden organisieren.

An der jeweiligen Ausstellung beteiligte Künstler/innen sind für ein paar Stunden für Euch vor Ort.
Sie erklären ihre Kunstwerke, Hintergründe und deren Entstehungswege.
Und Ihr dürft uns Löcher in die Bäuche fragen. Sozusagen Eure Fragen loswerden.
Also das fragen, was Ihr schon immer wissen wolltet.

Das nächste Mal trefft Ihr uns am

06. April 2018, 17:00 bis 20:00 Uhr
in der Bodensee-Galerie Salem
Gewerbepark
In Oberwiesen 16
88682 Salem

Und wir freuen uns riesig, Euch zu dieser Zeit begrüßen zu dürfen. Ihr seid herzlich eingeladen.

Für Euch ein kleiner Clip,  den ich am Vortag zur Vernissage machte:

… und hier ein paar Impressionen vom Aufbau unserer Ausstellung

Ausstellende Künstler/innen:

Claudia Bode, Theresia Hillebrand, Galyna Schäfer, Peter Hutschenreuter, Walter Steenblock, Greta Floor, Kati Sparberg, Buttafly, Petra Kolossa

… und hier der offizielle Flyer für diese Ausstellung:

Treffen wir Euch zu “Künstler vor Ort”? Super!

PS: Explizit für die Treffen “Künstler vor Ort” bringen die Künstler/innen kleinere Kunstwerke zu kleinem Preis mit. Also, lasst es Euch nicht entgehen!

Mehr unter www.fx-kunst-ravensburg.de

Text: Petra Kolossa
Bilder und Video: Petra Kolossa

Teilen?
Ausstellungen

Claudia Bode im Kunstschaufenster Wilhelmsdorf

Veröffentlicht am

Claudia Bode im Kunstschaufenster Wilhelmsdorf

Im Monat Februar sind die farb-intensiven Werke der in Wolfegg lebenden Künstlerin Claudia Bode in unserem Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf zu bewundern.

Claudia stieß erst im Januar zur Künstlervereinigung fundus artifex  e.V. und letztendlich zu unserer Künstlergruppe. Umso mehr freuen wir uns, dass sie beherzt diese Möglichkeit ergriff und spontan ihre Kunstwerke hier ausstellt.

Ihre frischen, lebendigen Werke sind bis Ende Februar zu sehen und natürlich auch zu erwerben. Hier der Weg zur Ausstellung

… und hier die Webseite von Claudia Bode. Ihr wollt mehr über Claudia wissen oder habt Interesse an ihren Werken, so nehmt bitte unkompliziert Kontakt mit ihr auf.

Das kurze Interview mit Claudia Bode vor Ort:

… ein paar Impressionen vom Hängen der Ausstellung.
Ein dickes Dankeschön für die große Unterstützung beim Hängen der Kunstwerke geht an Holger Wagner, dem Projektverantwortlichen für dieses Kunstschaufenster.

Text, Bilder und Video: Petra Kolossa

 

Teilen?