Ausstellungen

Peter Hutschenreuter im Kunstschaufenster Rathaus Deggenhausertal

Veröffentlicht am

Peter Hutschenreuter im Kunstschaufenster Rathaus Deggenhausertal

Im Monat Oktober stellt Peter Hutschenreuter im Kunstschaufenster Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen eine kleine Auswahl seiner Arbeiten aus.

Der diplomierte Airbrush-Künstler zieht die Betrachter seiner Bilder in eine fotorealistische Welt. Seine Arbeiten sind perfektionistisch.
Peter Hutenschreuter gestaltet außerdem mit der Technik des Folierens Autos, Schaufensterscheiben, Hauswände und vieles mehr.

Im aktuellen Kunstschaufenster zeigt er Bilder aus der Werkgruppe “Frühlingsboten”. Diese Arbeiten entstanden in Mischtechnik – Acryl und Airbrush.
Eine Besonderheit: Die Bilder “Willkommen”, “Liebe” und das Ornament sind in nachtleuchtenden Airbrushfarben gesprüht.

Hier im Gespräch mit Peter Hutschenreuter vor Ort – ein kurzes Video:

Und hier ein paar Schnappschüsse:

 

Schon heute vormerken:

Am 25. Oktober 2018, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr wird der “Künstler vor Ort” sein.

In diesen zwei wertvollen Stunden wird Ihnen Peter Hutschenreuter Fragen beantworten, seine Bilder vorstellen, Sie erfahren Hintergründe und Wissenswertes. Sie haben Interesse an seinen Arbeiten? Super! Nutzen Sie einfach den Tag und kommen Sie ins Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen.

Mehr erfahren Sie auf unserer Webseite: www.kunst-seeart.de

Text, Video und Bilder: Petra Kolossa

Ausstellungen

Ravensburger Kunstnacht 2018 – eine Retrospektive

Veröffentlicht am

Ravensburger Kunstnacht 2018 – eine Retrospektive

Am Samstag schlossen wir, die Künstlerinnen und Künstler von “seeArt” die Tür unserer Ausstellung zur Ravensburger Kunstnacht 2018.

Heute haben wir die vielen Schnappschüsse, die wir mit der Kamera und dem Smartphone festhielten, gesichtet.
Mit diesem Blog laden wir Euch ein, mit uns eine kleine Rückschau zu halten.

Ein herzliches Dankeschön richten wir an die vielen Gäste, die unsere Ausstellung besuchten.
Für uns Künstlerinnen und Künstler ist es immer eine große Freude, in interessante, neugierige, konstruktive und spannende Gespräche verwickelt zu werden.
Interesse an unserer Kunst und ein Feedback sind unter anderem Antrieb und Motivation für unsere Arbeit.

Wir waren in den letzten Zügen der Vorbereitung, als wir diesen kurzen Videoclip, so ganz ohne Publikum, drehten.
Hier bekommt Ihr einen Gesamteindruck von unserer Ausstellung.

… und noch ein paar Bilder vom Aufbau unserer Ausstellung:

… und hier Impressionen von der Kunstnacht. Es war soooo schön. Schaut selbst:

Wir schließen die Tür und freuen uns auf die Ravensburger Kunstnacht 2019!

Wir sind: Willy Holger Wagner, Evelin Kraus-Bitzenhofer, Petra Kolossa, Theresia Hillebrand, Buttafly (Vanessa Brünsing), Walter Steenblock, Galyna Schäfer, Peter Hutschenreuter, Konrad Funk und Wolfgang Hirschberger.

Ein besonderes Dankeschön richten wir an Iris Krelowetz, die uns den fantastischen Gewölbekeller im “Bacchus” im Zentrum des alten Ravensburg zur Verfügung stellte.

Text und Video: Petra Kolossa
Fotos: Willy Holger Wagner
Bilder: Petra Kolossa
mehr unter www.kunst-seeart.de

 

 

 

 

Allgemein

Unser neues Kunstschaufenster im Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen

Veröffentlicht am

Unser neues Kunstschaufenster im Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen

Wir freuen uns riesig!
In diesem Monat konnten wir in Kooperation mit den Mitarbeitern des Rathauses Deggenhausertal in Wittenhofen unser neues Kunstschaufenster in Beschlag nehmen.

Ein besonderes Dankeschön schicken wir auf diesem Wege zu Herrn Fabian Meschenmoser, dem Bürgermeister.

Jeden Monat wird ein anderer Künstler, eine andere Künstlerin das Kunstschaufenster bespielen.

Den Auftakt macht Petra Kolossa. Die Künstlerin lebt und arbeitet in Horgenzell. Für diese kleine Ausstellung entschied sie sich für ihre Assemblagen.  Aus der Werkgruppe “zerlesen” wählte sie einige Kunstwerke aus und brachte diese nach Wittenhofen. Für diese Assemblagen zerlegte sie alte, nicht mehr lesenswerte Bücher bis ins kleinste Detail und interpretiert diese neu auf eine ganz eigene Art in ihren Werken.
Auf der Rückseite des Kunstschaufensters hängte sie zwei Bilder in intensiv leuchtenden Farben: “Energien bündeln” und “Energien freigeben”. Diese sollen von außen die Betrachter anlocken und in das Innere des Gebäudes ziehen.

Und hier zum Appetit holen ein kurzes Video:

Zu den Öffnungszeiten ist diese kleine Kunstschau jederzeit zu bestaunen.

Ihr seid an den Kunstwerken von Petra Kolossa interessiert oder Ihr wollt mehr über die Künstlerin erfahren?
So nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf. Sie freut sich, mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Übrigens: Weitere Kunstschaufenster bzw. Galerien der Künstlergruppe seeArt findet Ihr bei Euronics Hagen in Wilhelmsdorf, im Salon Chris in Horgenzell, im Gasthaus “Anker” in Ravensburg, im Musikhaus in Lindau am Bodensee. Eine weitere kleine Galerie ist in Friedrichshafen in Planung.

Text und Video: Petra Kolossa

mehr unter www.kunst-seeart.de

 

Ausstellungen

Ravensburger Kunstnacht 2018

Veröffentlicht am

Ravensburger Kunstnacht 2018

Mit diesem Video machen wir Euch Appetit auf unsere Ausstellung zur Ravensburger Kunstnacht am 28.09.2018:

Herzlich seid Ihr, Eure Freunde, Bekannten, Verwandten … – bitte nicht verheimlichen! weitersagen und herumerzählen – eingeladen. Lasst Euch dieses legendäre jährliche Kunstereignis nicht entgehen!

Wir öffnen unsere Ausstellung außerdem am darauffolgenden Samstag, also am 29.09.2018, von 09:00 bis 15:00 Uhr.

Uns, die ausstellenden Künstler und Künstlerinnen der Künstlergrupe “seeArt” findet Ihr am Standort 9.
Das ist der historische

“Bacchus”
Marktstraße 21
88212 Ravensburg

Kleiner Tipp: Überall dort, wo Ihr in dieser Nacht blaue Stablampen leuchten seht, dort gibt’s Kunst!

Wir sehen uns? Super! Also, bis dahin!

Text: Petra Kolossa
Video: Konrad Funk

mehr unter www.kunst-seeart.de

 

Ausstellungen

Evelin Kraus-Bitzenhofer in unserer Galerie im Muiskhaus Lindau

Veröffentlicht am

Ein Weg nach Lindau am Bodensee lohnt sich immer! Und ganz besonders lohnt es sich, diesen mit einem Besuch in unserer Galerie im Musikhaus Lindau zu verbinden.

Auf der Kemptener Straße 72, in 88313 präsentiert seit dem 07. September 2018  Evelin Kraus-Bitzenhofer ausgewählte Werke in verschiedenen Arbeitstechniken in unserer Galerie.

In diesem kurzen Clip, spricht Evelin über ihre Kunstwerke:

Ihre Bilder können bis Mitte November 2018 bestaunt werden. Ihr seid interessiert an den Werken oder wollt mehr über die Wolfegger Künstlerin erfahren? So schaut hier oder nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf.

Text und Video: Petra Kolossa

Unsere Künstlergruppe findet Ihr auch auf Facebook

oder schaut einfach auf unserer Webseite: www.kunst-seeart.de

 

Ausstellungen

“seeArt” im Vorbereitungsfieber

Veröffentlicht am

In nur sieben Wochen ist es soweit! – Die Ravensburger Kunstnacht!

Unsere freie Künstlergruppe “seeArt”  ist mit zwölf Künstlerinnen und Künstlern dabei.

Gestern am späteren Abend inspizierten einige von uns noch einmal die Ausstellungs-Räume und besprachen eine optimale Verteilung der Präsentationsflächen. Wir überlegten, wie die Lichteffekte am sinnvollsten gesetzt werden könnten. Konrad ließ ein kurzes Test-Video an der richtigen Wand flimmern und freut sich nun darauf, den Video-Clip für unsere Ausstellung zu zaubern. Alle teilnehmenden Künstler werden in einem Film kurz vorgestellt. Dieser Film wird nonstop im “Bacchus” laufen.

Je länger wir uns in diesem fantastischen Ambiente aufhielten, desto mehr Ideen kamen uns. Aber psssst, mehr wird heute nicht verraten. Eines ist sicher: Es wird großartig! Wir freuen uns wie verrückt auf unsere Kunscht-Nacht mit Euch!

Die Künstlergruppe “seeArt” findet Ihr

im “Bacchus”
Marktstr 21, 88212 Ravensburg

28.09.2018 ab 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr und am
29.09.2018 während der Öffnungszeit des Wochenmarktes in der Innenstadt bis etwa 15:00 Uhr

Und hier ein paar Schnappschüsse von gestern Abend …

Walter Steenblock, Theresia Hillebrand, Petra Kolossa, Holger Wagner, Wolfgang Hirschberger

 

Konrad Funk

 

 

 

 

 

 

Wolfgang Hirschberger, Holger Wagner, Konrad Funk

Walter Steenblock, Petra Kolossa, Theresia Hillebrand, Holger Wagner, Wolfgang Hirschberger und Konrad Funk hinter der Kamera

Text: Petra Kolossa
Bilder: Konrad Funk, Petra Kolossa

Schaut auch auf:
www.kunst-seeart.de
Facebook:  @kuenstlergruppeseeart

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungen

Kati Kat im Kunstschaufenster Salon “Chris” Horgenzell

Veröffentlicht am

Kati Kat im Kunstschaufenster Salon “Chris” Horgenzell

Explizit für unser Kunstschaufenster im Salon “Chris” fertigte Kati Sparberg, die unter ihrem Künstlernamen Kati Kat arbeitet, das Spiegel-Kunstwerk. Zu bewundern ist diese hervorragende Arbeit der in Wolfegg lebenden Künstlerin im gesamten Monat Juli 2018 –  im Salon “Chris”, Am Tobel 4, in 88263 Horgenzell.

Zu den regulären Öffnungszeiten des Salon “Chris” ist dieses Werk zu bestaunen. Ihr wollt mehr über Kati wissen, oder Ihr habt Interesse an ihren Kunstwerken? Dann nehmt unkompliziert mit ihr Kontakt auf. Kati Kat freut sich riesig, mit Euch ins Gespräch zu kommen.

Hier ein kurzer Clip zu einem Gespräch, das ich im Salon mit ihr führte:

… und noch ein paar Impressionen:

Text, Video, Bilder: Petra Kolossa

 

Ausstellungen

Ausstellung “Harmonie” im Deggenhausertal beendet

Veröffentlicht am

Ausstellung “Harmonie” im Deggenhausertal beendet

Acht Wochen war unsere Kunstschau unter dem Titel “Harmonie” im Rathaus des Deggenhausertal in Wittenhofen zu bestaunen.

Uns freut besonders, dass wir mit unseren Werken nicht nur Groß, sondern auch Klein erfreuen durften.
Es war ein besonderes Erlebnis, die Kinder der ersten und zweiten Klasse der Grundschule durch unsere Ausstellung im Rahmen des Kunstunterrichtes begleiten zu dürfen.

Heute schicken wir ein herzliches Dankeschön in das Rathaus Deggenhausertal in Wittenhofen, insbesondere zum Bürgermeister, Herrn Fabian Meschenmoser, der uns in jeglicher Hinsicht unterstützte, seine Sekretärin, die uns alles ermöglichte, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes und des Bauhofes, die uns wirklich schwere Arbeit abnahmen  …

Die Künstlerinnen und Künstler der Künstlergruppe seeArt freuen sich auf 2019!

Text und Video: Petra Kolossa

Allgemein

Claudia Bode im Café am Schlossplatz in Wolfegg

Veröffentlicht am

Claudia Bode im Café am Schlossplatz in Wolfegg

Von Anfang Juni bis Ende Oktober erfrischen die farbenfrohen Bilder der Künstlerin Claudia Bode das Café am Schlossplatz in Wolfegg.

Die gebürtige Rheinländerin zog es im vergangenen Jahr in den idyllischen Kurort Wolfegg, wo sie nun gemeinsam mit Freunden und ihren Katzen unter dem Dach eines großen alten Landhauses lebt und arbeitet.

Zu sehen (und natürlich auch zu erwerben) sind 24 ihrer Werke aus verschiedenen Schaffensphasen und Stilrichtungen – von abstrakter Malerei, über farbenprächtige Mandalas und Bleistiftzeichnungen bis hin zu fotorealistischen Tierporträts und einer Collage aus Kunstleder und Kunstpelz. Passend zur Ausstellung im Café darf natürlich ihr Bild “Orange Coffee” mit echtem Kaffeesatz nicht fehlen 🙂

Wolfegg – und insbesondere das Café am Schlossplatz – sind immer eine Reise wert, aber jetzt natürlich erst recht 😉 Also schaut vorbei und genießt die Ausstellung mit einem köstlichen hausgemachten Stück Kuchen und den verschiedenen Kaffeespezialitäten des Hauses!

 

 

 

 

Ausstellungen

Konrad Funk im Kunstschaufenster Wilhelmsdorf

Veröffentlicht am

Konrad Funk im Kunstschaufenster bei Euronics Hagen in Willhelmsdorf

Im Monat Juni 2018 wird unser Kunstschaufenster im Euronics Hagen in Wilhelmsdorf mit einer für uns ganz neuen Kunstrichtung belebt.

Der in Bad Waldsee lebende Künstler Konrad Funk setzt sich mit digitaler Kunst auseinander. Seine Werke beeindrucken mit großer plastischer Tiefe. Die Arbeiten wirken durch die regelmäßige Geometrie und Farbharmonie auf den Betrachter beruhigend und laden zum Nachdenken ein.

Wer in der Nähe ist, schaut einfach mal vorbei.  Entsprechende Informationen findet Ihr vor Ort.

Ihr seid interessiert oder Ihr wollt mehr über Konrad Funk erfahren?  Kein Problem: Nehmt einfach unkompliziert mit ihm Kontakt auf.
Außerdem lädt Konrad auf seinen eigenen YouTube-Kanal ein.

Text und Video: Petra Kolossa